Das Team der Mitarbeiterinnen

      im Februar 2018

im Wasser von links: Claudia Landmann, Iris Holitzner, Anja Moderegger, Monika P. (ausgeschieden), Maia Holitzner
am Beckenrand von links: Siva Coletti, Denise Hölzer

Nachfolgend möchte ich Ihnen das Team der Babyschwimm-Kursleiterinnen vorstellen:


Claudia Landmann
Ich selbst bin ausgebildete Sportlehrerin mit dem Schwerpunktfach Schwimmen und habe viele Jahre im Schul- und Vereinssport Kinderschwimmkurse erteilt. 1988 habe ich mich mit der Erteilung von Schwimmkursen in Bonn selbständig gemacht. Ich absolvierte mehrere Fortbildungen in Babyschwimmen bei führenden Institutionen in Deutschland, wie z.B. der Sporthochschule Köln und der Schwimmschule Cherek in Frankfurt. Bald spezialisierte ich mich auf das Säuglings- und Kleinkindalter und nahm an verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen an der Rheinischen Akademie im Förderverein Psychomotorik in Bonn, am Institut für Kindesentwicklung in Hamburg sowie am Institut für Bewegungsbildung und Persönlichkeitsförderung in München teil.
Weiterhin leitete ich einige Wassergymnastikgruppen als Präventionskurse für die DAK.
1995 ließ ich mich zur Kursleiterin des "Prager-Eltern-Kind-Programms"("PEKiP") und 1997 zur Kursleiterin im "Gordon-Familientraining" ausbilden.
Nach über 5 Jahren Babyschwimmen in der "Therme" (1989 - 1995) konnte ich mein Angebot auf andere Kursorte ausweiten. Von 1993 bis 1999 habe ich in meinem Zentrum für sensomotorische Früherziehung in Bad Godesberg verschiedene Eltern-Kind-Kurse angeboten. Seit meinem Umzug nach Remagen habe ich mich wieder auf Babyschwimmkurse konzentriert.
Seit 1988 haben bereits mehr als 5000 Babys im Bonner Raum an denen von mir organisierten Babyschwimmkursen teilgenommen.
Seit dem Jahre 2006 ist meine Schwimmschule im Bundesverband für Aquapädagogik - der Berufsvereinigung privater Schwimmschulen e.V. - vertreten. Hier gehörte ich mehrere Jahre als Beisitzerin dem Präsidium an und leitete das Ressort der "alten Schwimmhasen".
Im Jahre 2010 und 2011 absolvierte ich eine Zusatzqualifikation in "Psychomotorik für 1-3 Jährige bei der "Rheinischen Akademie für Psychomotorik" in Bonn.
Ich führe inzwischen regelmäßig bundesweite Kurse für Ausbildungen zum Babyschwimmkursleiter/innen durch und leite meistens den Samstag Vormittag Kurs in der Kaiser-Karl-Klinik. Am 31. August 2018 feierte ich mein 30. Dienstjubiläum als Kursleiterin für das Babyschwimmen und es macht mir noch immer riesig Spaß!

Claudia Landmann

 


Iris Holitzner
Frau Iris Holitzner ist begeisterte Schwimmerin und seit der Geburt ihrer Tochter im Jahre 2001 überzeugte Babyschwimmteilnehmerin. Da ihr der Umgang mit Kindern sehr viel Spaß macht, arbeitete sie jahrelang als Tagesmutter, bevor sie nun als qualifizierte Tagesmutter in einer Kindereinrichtung ganztags arbeitet. Sie ist im August 2004 in mein Team eingestiegen und leitete ca. 10 Jahre den Mittwochstermin im Malteser-Krankenhaus. Sie führt seit Januar 2019 wieder den Sonntagskurs im Malteser-Krankenhaus durch und leitet vertritt manchmal am Samstag den Wasserspielkurs in der Kaiser-Karl-Klinik. Frau Holitzner hat bisher über 893 Kursblöcke geleitet und hält damit den Einsatzrekord aller Mitarbeiterinnen seit 30 Jahren. Sie ist aufgrund Ihrer Erfahrung und des Einsatzes von zahlreichen Singspielen in den Kursen bei ihren Teilnehmern sehr beliebt.

Iris Holitzner

 


Siva Coletti
Frau Siva Coletti ist Grundschullehrerin und ausgebildete Sportwissenschaftlerin und hat viele Jahre Baby- und Kleinkinderschwimmkurse im Marienhospital geleitet. 2005 ist sie mit ihrer Familie nach Spanien gezogen und hat dort Schwimmkurse durchgeführt. Seit 2011 lebt sie wieder im Bonner Raum und arbeitet als Grundschullehrerin und leitet weitere Eltern-Kind-Turnkurse für eine Städtische Tageseinrichtung in Mechenich. Sie leitet in der Kaiser-Karl-Klinik die "Schwimmkurse" sowie die Wasserspielkurse am Vormittag im grossen Becken.
Mittlerweile ist sie seit über einem Jahr in meinem Taem tätig.

Siva

 


Denise Hölzer
Frau Denise Hölzer ist ausgebildete Sportwissenschaftlerin und hat mit ihrem Sohn an meinen Kursen teilgenommen bevor sie zwischen August 2007 und Dezember 2008 insgesamt 60 Kursblöcke damals im Petrus-Krankenhaus geleitet hatte. Nach der Geburt ihrer Tochter hatte sie dann aufgehört und ist mit ihrer Familie ins Ausland verzogen. Seit dem Sommer 2017 lebt sie wieder im Bonner Raum und leitet wieder regelmässig Kurse.
Sie hat viele kreative Ideen, lassen Sie sich überraschen!

Denise Hölzer

 


Michaela Grohe
Frau Michaela Grohe arbeitet seit vielen Jahren in der Aufnahme der Uni-Kinderklinik Bonn und kam über ihre Kollegin von Frau Anja Moderegger, die neun Jahre Babyschwimmkurse leitete und nun als Springerin arbeitet, in mein Team.
Sie wird ab dem Frühjahr Kurse in der Kaiser-Karl-Klinik am Samstag übernehmen.

Michaela Grohe

 

 


Lisabeth Hoff
Frau Lisabeth Hoff ist ausgebildete Ergotherapeutin und hat ca. 2 Jahre als Ergotherapeutin in Bendorf und Bonn gearbeitet, bevor sie 2012 ein Studium in Bonn aufgenommen hat und ihren Master abgeschlossenen hat. Sie hat inzwischen 36 Kursblöcke im Malteser-Krankenhaus bzw. in der Kaiser-Karl-Klinik geleitet. Sie ist 2018 selbst Mutter geworden und wird daher vorerst nur gelegentlich Vertretungen übernehmen können und im Jahr 2019 wieder in der Kaiser-Karl-Klinik eingesetzt.
Lisabeth Hoff

für gelegentliche Vertretungen stehen zur Verfügung:


Anja Moderegger
Frau Anja Moderegger ist gelernte Kinderkrankenschwester und arbeitete seit 25 Jahren in der Kinder-Uniklinik auf der Frühgeborenenstation, bevor sie jetzt mehr im Organisatorischen Bereich der Kinderklinik tätig ist. Sie hatte im Jahre 1995 mit ihrer Tochter selbst in Beuel an meinen Babyschwimmkursen teilgenommen und ist im Herbst 2010 in mein Team eingetreten und ist damit die zweitlängste Mitarbeiterin im Team. Frau Moderegger leitetete bis Ende des Jahres 2018 den Dienstag Vormittag Termin und springt am Wochenende ein. Sie hat inzwischen an 316 Terminen Kurse geleitet.

Anja Moderegger

 


Maia Holitzner
Frau Maia Holitzner hat als Tochter von Frau Iris Holitzer seit dem Jahre 2001 einige Jahre an meinen Babyschwimmkursen teilgenommen. Sie hat als Jugendliche viel Erfahrung als Babysitterin machen können und wird als "Asstistentin" nun in mein Team einsteigen und uns unterstützen, wenn wir mal nicht ins Wasser dürfen oder niemand anderes vom Team eine Vertretung übernehmen kann.

Maia Holitzner

 

Im Büro werde ich manchmal unterstützt bzw. bei Abwesenheit vertreten durch:


Ricarda Scherhag
Frau Ricarda Scherhag ist Bankkauffrau und Mutter zweier Jungen. Mit ihrem älteren Sohn hat Sie vor 18 Jahren in meinem Babyschwimmkurs in Remagen teilgenommen. Sie vertritt mich seit Oktober 2005 manchmal bei Abwesenheit im Büro.

Ricarda Scherhag

 

Haben Sie Interesse, sich zur Kursleiterin ausbilden zu lassen, so nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf. Zur Zeit suche ich eine Vertretung für den Samstag oder Sonntag, gerne auch einen männlichen Kollegen. Ich biete Ausbildungen im Bonner Raum an oder arbeite auch als Ausbilderin, die zu Ihnen kommt (bundesweit).
Nähere Informationen erhalten Sie hier .


Home