Impressum
Verantwortlich für den Inhalt der Seiten ist: Claudia Landmann, Sportpädagogin, Sandweg 8, 53424 Remagen, Tel. 02642 995678,
Email: Claudia.Landmann (at) babyschwimmen-bonn.de. USt.-ID-Nr.: DE 218636015. Eine Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Colonia Versicherungsgesellschaft.

AGB:

Anmeldung:
Durch das Absenden des Anmeldeformulars reserviere ich Ihnen einen Kursplatz für die folgenden zwei Werktage und Sie verpflichten sich zur Zahlung der Kursgebühr innerhalb von einer Woche. Nach Eingang des Geldes sende ich Ihnen eine Teilnahmebestätigung per email zu und nenne Ihnen die genaue Uhrzeit. Sollte kein Platz mehr frei sein, wird die Gebühr für den darauffolgenden Kurs angerechnet.

Abmeldung:
Abmeldungen können nur bis 14 Tage vor Kursbeginn berücksichtigt werden. Ihre Kursgebühr wird Ihnen bis auf eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € erstattet. Bei späteren Abmeldungen können Sie entweder Ihren Platz an jemand Anderes übertragen oder die Stunden auf Absprache bis zu einem Jahr nachholen. Es gibt keine Rückzahlungen. Wird ein Kurs ganz oder teilweise durch die Kursleitung abgesagt, so erhalten Sie in diesem Fall den Anteil für die nicht statt gefundenen Termine zurück. Eine Ausnahme besteht für den Fall, dass der Kursanbieter keine Möglichkeit hat, den Kurs wie ausgeschrieben durchzuführen, wenn zum Beispiel eine staatliche Stelle (Gesundheitsamt, Hygieneinstitut) das Benutzen eines Schwimmbades verbietet. In diesem Fall bemühe ich mich um Ersatztermine, ein Anspruch darauf besteht aber nicht.

Fehlstunden:
Fehlstunden können nicht nachgeholt werden. Bei leichten Erkältungen überlasse ich Ihnen die Verantwortung, ob eine Teilnahme sinnvoll ist. Bei Impfterminen sollten Sie Ihren Kinderarzt fragen, ab wann Ihr Kind wieder schwimmen darf. Am besten lassen Sie sich einen Impftermin 1 oder 2 Tage nach dem Schwimmtermin geben, dann müssen Sie voraussichtlich nicht pausieren. Sie können einen Ersatzteilnehmer schicken, wenn Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können.

Haftung:
Haftung für Unfälle und Schäden sowie Verlust von Garderobe und eingebrachten Gegenständen wird vom Zentrum für sensomotorische Früherziehung sowie den Kursleitern nicht übernommen.

Sonstiges:
Die Kinder werden von einem Erwachsenen begleitet. Dieser trägt die Aufsichtspflicht für das Kind.
Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während der Kurse von den Teilnehmern zu privaten Zwecken fotografiert und gefilmt werden darf. Die Veröffentlichung von Bildern oder Filmen in sozialen Medien (Whatsapp, Facebook etc.) bedarf der Zustimmung von allen auf den Medien abgebildeten Personen!
Die Babys und Kleinkinder tragen im Wasser eine gut am Bauch und Beinen anliegende Schwimmwindel (möglichst keine Einmalwindel) und sollten ca. 45 Minuten vor dem Schwimmkurs keine Mahlzeit mehr erhalten. Lebensmittel dürfen im Barfussbereich der Schwimmbäder nicht verzehrt werden. Alle Läufer sollten im Schwimmbadbereich Badeschuhe o.ä. tragen.


Startseite